Je klarer es wird, dass wir als Menschen Energie-Licht-Wesen sind, desto deutlicher wird, dass unsere Fähigkeiten wieder aufgeladen und erweckt werden.

Das wird bewiesen durch psychische Fähigkeiten wie

  • ein inneres Wissen aufgrund einer engeren Verbindung mit dem göttlichen Selbst
  • Gedanken und Ideen von anderen erhalten
  • Emotionen und Gefühle anderer wahrnehmen
  • Orbs und flackernde Lichter für einige Sekunden oder länger sehen
  • Energetische Auren fühlen
  • Wörter oder Unterhaltungen hören
  • Astralreisen
  • remote viewing
  • sich der Natur und ihren Elementen gewahr sein
  • sich mit Devas und Naturgeistern verbinden
  • sich mit dem Universum verbunden fühlen

Hast du bereits telepathisch kommuniziert ohne es zu wissen?

Telepathie als solche wird als das Hin- und Herschicken von Gedanken angesehen, wie es in Filmen dargestellt wird. Manche meinen sogar, sie könnten Gedanken lesen. Ursprünglich ist es so viel mehr als das.

Um eine klarere Vorstellung zu bekommen, sind hier ein paar Beispiele dafür, wie telepathische Kommunikation aussehen oder sich anfühlen kann. Vielleicht hast du das eine oder andere schon selbst erlebt.

  • Ein klassisches Beispiel ist zu wissen, dass du einen Telefonanruf erhältst. Wenige Minuten später ruft dein/e beste/r Freund/in an.
  • Während der Meditation spürst du ein Gefühl im Körper oder siehst Farben und geometrische Formen.
  • Während einer geführten Meditation kannst du den Weg oder die Landschaft klar sehen. Je nach Absicht der Meditation kannst du dann auch mit einem anderen Aspekt deines Selbst kommunizieren oder dein Krafttier oder deinen Geistführer treffen.
  • Du setzt dich hin, schreibst einen Text für deinen Blog oder einen Beitrag für die sozialen Medien und ohne nachzudenken fügt sich alles zusammen, Wort für Wort baut sich die Geschichte auf.
Zitat Telepathie als universelle Sprache

Was genau ist Telepathie?

Wie bereits erwähnt, ist sie ein Kommunikationsmittel. Genau wie die Sprache, die du sprichst, oder eine zweite Sprache, die du gelernt hast.

Der Vorteil der Telepathie ist, dass man nicht jahrelang lernen muss, um tiefgründig zu kommunizieren. Sie verfügt über ein automatisches Übersetzungssystem. Sowohl der Sender als auch der Empfänger sind in der Lage, geistig in ihrer eigenen Sprache zu kommunizieren. Die Informationen werden so übertragen, dass beide sie verstehen.

Du möchtest zum Beispiel wissen, ob dein Körper gesund ist oder ob du Anpassungen vornehmen musst. Es gibt ein paar Möglichkeiten, das herauszufinden. Entweder du sprichst mit deinen Körperzellen oder du kommunizierst mit Lebensmitteln. Lebensmittel haben keine Sprachkenntnisse wie Englisch, Französisch oder Deutsch. Aber du kannst mit deinem Geist mit ihnen sprechen. Du fragst mental in deiner Sprache und erhältst dann die Antwort in deiner Sprache. Das mag sich merkwürdig anhören, aber letztlich erhältst du auf diese Weise direkte Informationen, die auf deine persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Übersicht Wie Telepathie funktioniert

Was sind Vorteile der Telepathie?

  1. Du bist nicht an bestimmte Geräte oder Orte gebunden. Überall, wo du bist, kannst du diese Art der Kommunikation nutzen, um mit dir selbst in Kontakt zu treten z.B. mit deinem Körper oder deinen Schutzengeln, deinem Höheren Selbst, verstorbenen Verwandten, Mutter Natur, Bäumen, Pflanzen, Kristallen, Wasser und allem anderen, was dir einfällt.
  2. Du kannst buchstäblich mit allem sprechen. Da alles Schwingung ist und aus Energie besteht, ist alles empfänglich dafür, dass mit ihm kommuniziert wird. Deine Gedanken sind Energie, die um dich herum und von dir fließen. Stell dir vor, du sprichst über jemanden. Deine Gedanken beeinflussen diesen Menschen positiv oder negativ, je nach deiner Absicht. Unbewusst werden die Gedanken von dem anderen empfangen.
  3. Zeit und Raum sind für die Kommunikation irrelevant. Das gibt dir eine Fülle von Möglichkeiten, mit wem und was du sprechen kannst. Du kannst mit deinen Vorfahren von vor Hunderten von Jahren in Kontakt treten. Du kannst Informationen mit multidimensionalen Wesen wie Sternenwesen, Engeln, Drachen, Feen, Aufgestiegenen Meistern usw. austauschen.
  4. Erhalte Informationen persönlich und aus erster Hand. Du musst nicht unzählige Bücher studieren, wenn du sofort Zugang zu dem hast, was du wissen willst. Es ist eine Frage der Übung, der Willenskraft und der Neugierde.

Wie hat die Telepathie mir auf meinem spirituellen Weg geholfen?

Spiritueller Pfad von Lisa Beck

Der Beginn des Erkennens der Existenz der Seele im multidimensionalen Universum

Als ich 2016 an zwei Telepathie-Seminaren von Alfred Steinecker teilnahm, hat mein Kanalschalter einfach geklickt und sich weit geöffnet.

Innerhalb weniger Tage wurden mir die Grundlagen der Telepathie beigebracht, und ich lernte, wie man sie in verschiedenen Übungen praktisch anwendet.

Wir begannen langsam mit Übungen zur Kommunikation mit

  • Lebensmittel, in diesem Fall waren es Erdnüsse
  • mir selbst und meinem Wohlbefinden und was eventuell notwendig ist zu tun
  • Moleküle und Atome vom physischen Körper
  • meinem Krafttier, was zu dem Zeitpunkt ein Reh war

Weiterführend wurden die Übungen sehr viel großartiger, vom Mikro zum Makro Kosmos, buchstäblich.

Das große Finale im ersten Seminar war die Verbindung zu schaffen zu unseren Sternengeschwistern und Guides.

Es war ein Moment, an den ich mich immer erinnern werde. Die Liebe, die ich spürte, als ich ihnen telepathisch begegnete, war nicht von dieser Dimension, nicht von dieser Welt. Es war reine, bedingungslose Liebe, die durch mich hindurchfloss. Der Austausch unseres Energiesystems löste in mir das eigentliche Verständnis für meine multidimensionale Existenz aus. Ich verstand den Grund, warum ich mich entschieden hatte, jetzt hier zu sein.

Seitdem stehe ich regelmäßig mit meiner Sternenfamilie in Kontakt, um Fragen zu klären, Ratschläge einzuholen oder einfach nur etwas über mein Leben dort zu erfahren.

Das zweite Seminar war auch sehr lebensverändernd.

In einer Gruppe von mehr als 40 Teilnehmern haben wir uns mit dem Geist des schwarzen Lochs verbunden. Eine weitere sehr intensive Erfahrung, bei der ich Zeuge der Weite des Universums und der Fähigkeit wurde, die physische Distanz zu überwinden und so leicht und innerhalb weniger Augenblicke Informationen zu erhalten.

Das schwarze Loch fühlte sich mit seiner schützenden Energie und Weisheit so sanft und mütterlich an.

Im Gegensatz zur weiblichen Energie des schwarzen Lochs verbanden wir uns auch mit der Quellenenergie, dem ewigen Anfang von allem. Für mich fühlte es sich eher wie eine väterliche Energie an, die humorvoll, liebevoll, verständnisvoll, voller Klarheit und Anerkennung war.

Mit viel Dankbarkeit gegenüber Alfred und allen Teilnehmern, die offen ihre Geschichten und Erfahrungen geteilt haben, bin ich mit einer neuen Einstellung nach vorne gegangen. Das Jahr 2016 hat mich definitiv zu einer viel neugierigeren, dankbareren und mutigeren Lisa gemacht.

Telepathie Workshop Themen

Das Erwachen anderer

Durch die Erfahrung, was während der Seminare geschah, wurde mir klar, wie wertvoll das Wiedererwecken der telepathischen Fähigkeit ist.

Da wurde mir klar, dass ich andere lehren sollte, ihre Fähigkeiten wiederzuentdecken.

Ende 2017 habe ich den ersten Telepathie-Workshop erfolgreich organisiert. Von da an wurden regelmäßig themenbezogene Workshops abgehalten.

  • Kosmische Kommunikation mit dem Schwerpunkt auf Sternensystemen, unserer Sonne, der Milchstraße, der Sternenfamilie, ätherischen Führern, Kindern von anderen Sternenrassen usw.
  • Körperbewusstsein in Bezug auf Gesundheit und Wohlbefinden, d.h. Moleküle, Atome, Zellen, Chakren, Ernährung, DNA usw.
  • Kommunikation mit dem Lichtkörper mit Schwerpunkt auf der Integration des Lichtkörpers mit dem physischen Körper und was dies beinhaltet
  • Pflanzen & Tiere
  • Kristalle
  • Plasma und Freie Energie

Wir konnten viele Informationen sammeln und hatten bewusstseinserweiternde und herzöffnende Momente. Die Teilnehmer waren absolut beeindruckt und kamen gerne zurück. Es hat den meisten von ihnen geholfen, ihr Potenzial zu erkennen, was sie zu leisten imstande sind.

Der Durchbruch meines authentischen Selbst

Als ich mich mehr und mehr an dieses Kommunikationsmittel gewöhnte, wuchs meine Freude. Die Fülle an Informationen überflutete mich. Schritt für Schritt gewöhnte ich mich daran, mein Leben mehr im Dienste anderer zu leben.

Die Nadel (Nessel) im Heuhaufen finden

Einmal fragte mich eine Freundin, ob ich ein Heilmittel herausfinden könnte, da sie Probleme mit ihrem Rücken hatte. Das war gerade am Anfang, als ich meine telepathischen Fähigkeiten verfeinerte. Ich war aufgeregt und offen, die Informationen zu empfangen.

Als ich die Verbindung herstellte, wurde mir in einer Art Video eine Lösung gezeigt. Ich war der Zuschauer, der sah, wie jemand Brennnesseln zerkleinerte, sie abkochte und dann die Mischung in ein Tuch gab, um sie auf die Rückenpartie zu legen. Ich bin keineswegs jemand, der sich mit Kräutern auskennt, und so war es selbst für mich bemerkenswert, dies mitzuerleben. Da meine Freundin in der Stadt wohnt, wollten wir dann Brennnesseln finden. Wieder kommunizierte ich mit dem Geist der Brennnessel, der mir die genaue Stelle im nahe gelegenen Park zeigte. Meine Freundin, die ein wenig misstrauisch war, folgte mir in den Park. Es war genau die Stelle, die mir gezeigt wurde, und es war die einzige Stelle im ganzen Park, an der die Pflanze wuchs. Wir waren beide vor Freude ganz aus dem Häuschen. Natürlich benutzte sie die Nesseln und ihre Rückenschmerzen wurden geringer.

Tarot Karte Der Teufel

Kartenlegen – Der Teufel steckt im Detail

Nachdem ich mehr Vertrauen in meine Intuition gewonnen hatte, war es nur eine Frage der Zeit, bis ich begann, Tarot- und Orakelkarten für mich und andere zu lesen.

Anstatt mich nur auf die Bedeutung der Karten zu konzentrieren, habe ich mich oft mit der Karte verbunden, indem ich mitten durch sie hindurchging. Es war erstaunlich, welche Informationen ich sammelte.

Bei einer dieser Gelegenheiten zog ich den Teufel. Die Kommunikation mit dem Teufel und seine Perspektive veränderten meine Sichtweise. Als ich ihn traf, bot ich ihm an, ihm die Oberfläche und das Licht zu zeigen. Er kam mit, war aber nicht in der Lage, lange im Licht zu bleiben. Wir unterhielten uns dann über den Grund für seine Existenz. Er sagte, dass er sich selbst erschaffen hat, um die harten Umstände auf sich zu nehmen und eine Zuflucht für diejenigen zu bieten, die verloren sind. Seine Aufgabe ist es, der Hüter der Schatten zu sein, weil es sonst niemand wagen würde. Während er mir alles erklärte, empfand ich ein tiefes Mitgefühl für ihn und seine Last, die er so lange auf sich genommen hatte. Auch wenn er zum Licht gehen wollte, erkannte er, dass sein Platz auserwählt war und er in seiner Position bleiben sollte.

Solche Begegnungen machen mir klar, wie viel wir noch über die gesamte Schöpfung lernen und verstehen müssen. Das ist einer der Gründe, warum ich die Telepathie liebe. Ich kann hinterfragen, was mir beigebracht wurde, meinen Horizont erweitern, selbständiger handeln und insgesamt Wissen aus erster Hand gewinnen.

Intuitive Kunst und Seelenbilder

Mein Leben hat sich völlig verändert, nachdem ich die Telepathie wiederentdeckt habe.

Das Selbstvertrauen, das ich gewann, brachte mich schließlich dazu, meine Komfortzone zu verlassen und mich als Künstlerin selbstständig zu machen. Ich entdeckte bald, dass das intuitive Malen so viele blockierte Emotionen freisetzte, die mich dann hochschwingende Kunstwerke erschaffen ließen.

Ich begann, Botschaften zu channeln, die sich aus dem Kunstwerk ergaben, sowohl schriftlich als auch in Form von Seelengesang in Lichtsprache, um die Energiekunst vollständig zu aktivieren.

Aus Resonanzgründen wurde ich gebeten, Seelen-Energie-Bilder zu schaffen. Die Dankbarkeit war immens, sowohl für mich als auch für meine Klienten. Ich konnte endlich anfangen, authentischer und in meiner Souveränität zu leben.

Zitat expansiver Geist schafft Spielplätze

Telepathische Kommunikation führt zu innerer und äußerer Ausrichtung

Durch die unendlichen Möglichkeiten, Informationen zu erhalten, mir selbst zu helfen und andere dabei anzuleiten, sich selbst zu helfen, konnte ich das Potenzial erkennen, für das wir alle bestimmt sind. Das Zusammenleben auf einem so schönen Planeten im Einklang mit dem Universum gibt uns allen viele Möglichkeiten, die eine großartige Schöpfung ausmachen.

Wenn wir alle an das telepathische Netzwerk des Universums angeschlossen sind, können wir die sich ständig entfaltende Blume der Schöpfung verstehen und erkennen. Wir sind in der Lage, ein gemeinschaftliches herzbasiertes Fundament zu errichten, das weit über diesen Planeten und das Sonnensystem hinausreicht.

Diese Vision, bewusst in den multidimensionalen Ebenen zu leben, kitzelt meine Sinne bis zu einem Punkt beschwingter Begeisterung.

Ein expansiver Geist schafft einen Spielplatz unendlicher Möglichkeiten, der zu einem weiteren Spielplatz führt und so weiter.

Alles ist verbunden, im Innen sowie Außen.

Alles ist ausgerichtet auf den höheren Weg.

Alles für Alle.

Mehr für deine neugierige Seele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.