Wir befinden uns mitten in der längsten Dunkelheit des Jahres. Ungefähr 16 Stunden Nacht werden uns um den 21. Dezember 2022 begleiten. Die Wintersonnenwende ist ein Moment, um nach innen zu gehen, um die Stille, die diese Nacht umgibt, voll und ganz zu nutzen. Verbinde dich mit den Energien und lass dich von deiner inneren Stimme leiten. Deine Seele kennt den Weg und wird dafür sorgen, dass auch du ihn findest. Lausche und du wirst den Klang deines Herzschlages hören. Dein Körper wird sich an den Rhythmus des Tons deiner Seele erinnern. Währenddessen werden sich deine Zellen an die Bewegung des unendlichen Flusses deiner Seele erinnern.

Bevor ich mich mit den Energien dieses besonderen Moments verband, spürte ich den ganzen Nachmittag ein wahrhaft unruhiges Gefühl in mir. Ich fühlte mich fehl am Platz, nicht in meinem Körper, nicht in meinem Geist. Es war, als würde ich dazu gedrängt, etwas zu tun, etwas zu schaffen, und gleichzeitig wurde ich zur Ruhe aufgefordert. Es war ein innerer Kampf, diese beiden Empfindungen miteinander zu vereinbaren. Schließlich setzte ich mich hin und begann, mich mit den Energien der Wintersonnenwende zu verbinden. Das Channeln und Aufschreiben der Worte beruhigten mich so sehr, dass ich wusste: Jetzt kann ich mich entspannen.

Bevor du mit dem Lesen der Botschaft beginnst, lade ich dich ein, deine Augen zu schließen und in deinen Körper hineinzuspüren. Mache einen spürbaren Körpercheck, indem du jeden Teil deines Körpers durchgehst und dort für einen kurzen Moment verweilst, um den lebendigen Organismus zu verstehen, in dem dein Geist wohnt. Trinke danach in voller Dankbarkeit ein Glas frisches Wasser.

Lies die folgende Botschaft mit offenem Herzen und im Einklang mit deiner inneren Stimme. Das Channeling mag in gewissem Maße, ganz oder gar nicht in Resonanz gehen. Jeder Mensch hat sein eigenes Tempo und erlebt das Leben aus seiner Perspektive.

Sonnenuntergang über Stonehenge, England
Sonnenuntergang über Stonehenge, England 2019

Gechannelte Botschaft der Wintersonnenwende 2022

Erfüllte Träume werden zur Realität nicht vorhandener Parallelen, die zu Seelenrückzügen führen.
Wege trennen sich, um sich miteinander zu verbinden.

Lebenszeiten unverwirklichter Wünsche werden zu Vermächtnissen in einem Vortex von Erfahrungen, die ein Leben der Erfüllung in jeder erdenklichen Weise ankündigen.

Sei kein Suchender.
Wage es stattdessen, zu erreichen.
Dich sehnend danach, das zu erreichen, worauf du deine Augen gerichtet hast.
Es wird geschehen.

Habe Vertrauen in das Ergebnis, für das du schon vor langer Zeit Samen gepflanzt hast. ( Anmerkung: Ich habe gerade einen Blick auf den ewigen, unendlichen Raum der Schöpfung erhalten, einen sich immer weiter ausdehnenden Raum mit unzähligen Möglichkeiten und Szenarien, die darauf warten, erschaffen zu werden.)

Biege deine eigenen Wege, um das zu erschaffen, von dem du dachtest, es sei nicht mehr verfügbar.

Lasse Raum zum Atmen.
Integriere die Lösungen, die sich zeigen, wenn sie gebraucht werden.

Fokussiere dich nicht zu sehr auf ungelöste Dramen.
Dies wird zu weiteren Unstimmigkeiten führen.
Sei dir der Geschichten bewusst, die dich von deinem steinernen Sockel reißen.

Du bist stark und unerschütterlich.
Es gibt nichts, wofür du dich zum Komplizen machen müsstest.
Du brauchst dich nicht als Besiegter zu fühlen, wenn du das Gefühl hast, dich verteidigen zu müssen.

Du bist ein kostbares Geschenk.
Handle entsprechend.
Sei ein Segen für die Welt in all den als Geschenk verpackten Umständen deiner Lebenssituation.

Sei auf keinen Fall halbherzig.
Gib immer die ganze Energie deiner Seele hinein.
Wenigstens im Umfang der von der Seele gewollten Bestrebungen.
Nicht mehr und nicht weniger.

Sei funkelnd.
Sei ausgerichtet.
Sei wahrheitssuchende Selbstsicherheit.

Sei ein bestimmter Mensch des großen Aufstiegs.
Ganz so, wie es die Absicht ist.
Kein Rückzieher möglich.

Gechannelt und empfangen durch Lisa Beck am 20.12.2022

Erläuterungen zum besseren Verständnis

Der erste Satz vermag bereits Fragezeichen auslösen. Was bedeutet „Erfüllte Träume werden zur Realität nicht vorhandener Parallelen, die zu Seelenrückzügen führen.“? Das dachte zumindest mein Verstand. Was es auf jeden Fall klar macht, ist, dass es energetische Formationen gibt, die unser Verstand manchmal zunächst nicht begreifen kann. Um die Verwirrung aufzulösen, können wir uns immer mit der spirituellen Welt verbinden, um Klarheit zu bekommen.

gewellte Linien mit zwei blauen durchsichtigen Sternen, die in der Mitte zusammenstoßen und eine blaue Explosion erzeugen
Künstlerische Darstellung einer Sternen-Kollision

Das Bild, was mir gezeigt wurde, war eine Sternen-Kollision. Zwei Sterne, die aufeinander prallen und eine explosive Reaktion auslösen. Wenn Träume wahr werden, kann es Seelen entzweien, die bisher nebeneinander gegangen sind, aber plötzlich nicht mehr den Drang verspüren, dies zu tun. Demnach kommt es dazu, das „Wege trennen sich, um sich miteinander zu verbinden.“ Es gibt immer eine Verbindung zwischen den Seelen. Selbst wenn sich Menschen voneinander trennen, erinnert sich ihr Seelengedächtnis an die Verbindung. Manchmal kann eine Trennung aufgrund von Differenzen im Nachhinein eine viel stärkere Verbindung schaffen. Denke daran, dass diese Stärke nicht immer der Fall ist.

„Lebenszeiten unverwirklichter Wünsche werden zu Vermächtnissen in einem Vortex von Erfahrungen, die ein Leben der Erfüllung in jeder erdenklichen Weise ankündigen.“ Die Bedeutung dessen kann auf Wünsche zurückgeführt werden, die sich über mehrere Leben hinweg angesammelt haben. Da die Seele ein bestimmtes Thema wählt, um sich selbst zu erleben, können die Wünsche und Sehnsüchte in verschiedenen Inkarnationen recht ähnlich sein. In der aktuellen Inkarnation hier auf der Erde beginnen viele Seelen nun, sich an ihre vielen Leben zu erinnern. Dadurch erhält der Mensch Zugang zum Vortex all dieser Erfahrungen. Es kann sein, dass du beginnst, dein Seelenbewusstsein wiederzuerlangen. So kannst du deine eigene göttliche Kraft erkennen und ein Leben der absoluten Erfüllung erschaffen. Das führt zu „Biege deine eigenen Wege, um das zu erschaffen, von dem du dachtest, es sei nicht mehr verfügbar.“

Ein Leben im Einklang mit deiner göttlichen Seele verwirklicht sich ohne Drama. „Sei dir der Geschichten bewusst, die dich von deinem steinernen Sockel reißen.“ Dein steinerner Sockel kann als Fundament oder Basis betrachtet werden, die dich aufrecht hält und stabilisiert. Es kann möglich sein, dass unehrliche Geschichten über dich verbreitet werden, die dich durcheinander bringen könnten. Sei achtsam gegenüber ausgetauschten Worten und auch Gedanken, die du über dich und zu dir selbst sagst.

  • Welche Geschichte glaubst du, dass sie über dich wahr ist?
  • Welche Geschichte hast du dir selbst erzählt, die ein erfolgreiches Leben behindern könnte?
  • Welche Geschichte möchtest du zum Leben erwecken?

Letztendlich hast du dich entschieden, hier zu sein. Du hast dich entschieden, Teil des großen Erwachens der Menschheit zu sein. „Sei ein bestimmter Mensch des großen Aufstiegs.“ Du machst einen Unterschied in deinem Leben, der mit Sicherheit auch einen Unterschied im Leben eines anderen macht. Bleibe dir und deiner Seelen Essenz immer treu.

Seelengeführt durch’s Leben

In Dankbarkeit
Lisa Beck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr für deine neugierige Seele